Bottega Veneta

Bottega Veneta

Kaum ein Millenial kennt sie nicht: Die bunten Clutches und eckigen Schuhe, ohne die sich vergangene Saison kein Influencer auf die Straße gewagt, let alone im eigenen Instagram-Feed präsentiert hat. Die Rede ist von den neuen It-Accessoires der Stunde vom italienischen Traditionslabel Bottega Veneta.

Dieses kennen die meisten bestimmt noch durch die Taschen aus dem für die Marke typischen Intrecciato-Leder. Doch dieses Bottega Veneta ist passé, oder hat zumindest ein Make-Over 2.0 erhalten, denn seit dem 15. Juni 2018 ist nun Daniel Lee der neue Chefdesigner des Hauses. Seine Ernennung sorgte für sehr viel Gesprächsstoff in der Modewelt und noch viel mehr Fragen. „Daniel Wer?“ werden sich viele nun sicherlich ebenfalls wundern. Lee, der bis dato selbst eingefleischten Mode-Connaisseuren nicht wirklich bekannt war, stand bis zu jenem Junitag nämlich immer in der zweiten Reihe, direkt hinter Namen wie Martin Margiela, Donna Karan oder zuletzt keiner geringeren als Phoebe Philo, deren rechte Hand er 6 Jahre lange bei Céline (avec accent) war. Sein Handwerk hat er am Central Saint Martins in London gelernt und möchte mit seinem gesammelten Know-How eine neue Perspektive und Modernität zu Bottega Veneta bringen – weg von Thomas Meiers diskretem Luxus, hin zu lauten Statement Pieces.

APROPOS Köln
Mittelstrasse 12
50672 Köln

Tel.: +49 (0) 221 – 27 25 19 15
info@apropos-coeln.de

Montag bis Samstag: 10.00 bis 19.00 Uhr
APROPOS Düsseldorf
Benrather Strasse 15
40213 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 211 – 86 39 38 -30
info@apropos-duesseldorf.de

Montag bis Samstag: 10.00 bis 19.00 Uhr