New in: 2 Moncler 1952

New in: 2 Moncler 1952

Moncler legt bei seinem Genius-Projekt mit der 2 Moncler 1952-Kollektion nach. Sie wird vom 6. bis zum 19. September in unseren APROPOS Stores präsentiert. Moncler widmet die Kollektion seiner Geburtsstunde im Jahr 1952, dem Jahr, in dem das Label in einem kleinen Dorf in den Haute Savoie Bergen gegründet wurde.

Heute, im Jahr 2018, ist Moncler eine global erfolgreiche Marke, die ihren Ursprung immer bewahrt und sich trotzdem zu einem vielseitigen Label entwickelt hat, das metropolistisch wirkt und sich nicht vor schnellen Entwicklungen scheut. Um die Zeit vom Entstehen bis zur heutigen Marke Revue passieren zu lassen, wurde die Herbst / Winter-Kollektion 2 Moncler 1952 für Damen und Herren designed. Sie ist eine schnelldrehende, poppige Neuinterpretation der Moncler-typischen Quintessenz.

Die Puffer-Jacke und das Logo entsprechen voll und ganz der bekannten Moncler-ID. Sie werden in der 1952-Kollektion durch moderne Pop-Elemente und leuchtende Farben erweitert. Im Subtext der Kollektion spielt immer Moncler selber eine wichtige Rolle: Das Logo wird übergroß inszeniert und fällt sofort ins Auge. Die Jacken bestechen durch ihre auffallend knalligen Farben wie Orange, Blau, intensives Violett, Grün und eine Fülle von Rottönen. Dazu zeichnet sich die Kollektion durch zweifarbige Gewebe, farbenfrohe Mosaik-Muster und Navaho-Motive auf den Jacken und Capes aus.

2 Moncler 1952 kommt sportlich daher. Der sportliche Charakter definiert die Fashion Pieces zu denen Oberbekleidung, Pullover und gefütterte Schals gehören und zieht sich wie ein roter Faden durch die Kollektion. Ebenso wie der Pop-Spirit: die Namen berühmter Skiressorts wie Sankt Moritz, Aspen, Gstaad, Zermatt und Megève oder Comic-Applikationen zieren plakativ die T-Shirts und Sweater und erinnern stark an den 80er Jahre Style.

Ihr könnt euch hier einige Looks der 2 Moncler 1952-Herren-Kollektion anschauen:

Und hier gibt es ein paar Inspirationen aus der Damen-Kollektion: