Moncler München

Moncler
München

Entdecken Sie die weltberühmten Moncler-Jacken in München – bei Apropos The Concept Store! Moncler München: Jacken für Herren

Als Kältegegner par excellence gelten die Daunenjacken von Moncler. Schon seit 1952 arbeitet das französische Traditionshaus stetig an der Perfektionierung der Jacken, die spätestens seit der Ausstattung der französischen Skifahrer bei den Olympischen Spielen 1968 weltberühmt sind. Heute steht Moncler für eine sportliche Linie, innovative Materialien und edle Details. Am eigentlichen Erfolgsrezept hat sich all die Jahre nichts geändert: Die Jacken und Westen von Moncler werden aus feinsten Daunen hergestellt. Wenn Sie Fragen zur Moncler-Kollektion haben, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Über die Marke Moncler

Mutige Farben, edle Details und raffinierte Schnitte verwandeln die Daunenjacken und Daunenwesten für Herren von Moncler jede Saison erneut zu Lieblingsbegleitern an kalten Tagen. Als der Hersteller von Bergsportartikeln, René Ramillon, Moncler im Jahre 1952 in den französischen Alpen gründete, hätte er wohl selbst nie gedacht, wie berühmt seine Jacken einst werden würden. Zu Beginn der Moncler Geschichte stattete das Modehaus Bergsteiger und Touristen mit wattierten Schlafsäcken, CampingZelten und gefütterten Anoraks aus. Gerade durch das Feedback der Profibergsteiger konnte Ramillon seine Entwürfe den harten Witterungen perfekt anpassen.

International bekannt wurde Moncler durch die Olympischen Spiele 1968. Damals stattete das Unternehmen die französischen Skifahrer mit seinen Daunenjacken aus. Zur angesagten Lifestyle-Marke putzte der Italiener Remo Ruffini das Haus im Jahre 2003 erneut heraus: Er verknüpfte traditionelle Moncler-Details mit innovativen, wetterfesten Materialien.

Schließen