VALENTINO­KÖLN

Die Kreationen des italienischen Couture-Hauses gelten als Inbegriff von Eleganz und Stil.
Tauchen Sie ein in die atemberaubende Valentino-Welt. In den Apropos Stores präsentieren wir die neuesten Damen- und Herren-Kollektionen von Valentino in Köln.

Seit 2008 teilte sich Maria Grazia Chiuri mit Pier Paolo Piccioli die kreative Leitung bei Valentino. Gemeinsam machten die zwei Designer das Unternehmen zu einem der umsatzstärksten Labels in der Modebranche. Im Juni 2016 verließ Maria Grazia Chiuri das Modehaus und Pier Paolo Piccioli übernahm die alleinige kreative Leitung bei Valentino.

Seither bewahrt der Designer die einzigartige Eleganz des Labels und bereichert sie mit ihrem jungen, frischen Spirit. Wenn Sie Fragen zur aktuellen Valentino-Kollektion haben, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Über den Designer Valentino:

„Ich liebe eigentlich jeden Augenblick in meiner Karriere“, hat Valentino einst in einem Interview gesagt. Als Valentino Clemente Ludovico Garavani im zarten Alter von 17 Jahren den ersten Grundstein dafür legte, hätte er es sich nie erträumen lassen, dass sein Name einst als Inbegriff für Eleganz und Stil stehen würde. Damals zog er von Mailand nach Paris, weil er dort ein Stipendium der Pariser Haute Couture-Gewerkschaft gewonnen hatte. Nach dieser Ausbildung lernte Valentino zwei Jahre als Assistent bei Guy Laroche. Im Jahre 1959 zog es den jungen Designer wieder zurück nach Italien, wo er in Rom sein eigenes Atelier gründete. Eine seiner ersten Kundinnen war Elizabeth Taylor, die sich sofort von den Schnitten und Farben des Modeschöpfers angezogen fühlte. Ebenfalls von seinem Stil begeistert war Jacqueline „Jackie“ Kennedy Onassis, die sich gleich bei ihrer ersten Begegnung sieben Valentino-Roben bestellte. Ein Ritterschlag für den Designer, denn die First Lady war für ihren exzellenten Geschmack berühmt: Mehrfach wurde Kennedy Onassis zur „Bestgekleideten Frau der Welt“ gewählt.

Das berühmte Valentino-Rot

In Giancarlo Giammetti fand Valentino nicht nur den passenden Geschäftsführer für sein Unternehmen, sondern auch seinen Lebenspartner. Die beiden bauten das Unternehmen schnell zur Weltmarke aus und in kürzester Zeit zählte der Hochadel und unzählige Hollywoodstars zum festen Kundenstamm. Zum Markenzeichen des italienischen Couture-Hauses wurde eine ganz spezielle Farbe: das Valentino-Rot. Wie sonst kein anderer ist Valentino mit dieser Farbnuance verknüpft, und so findet sich in jeder Kollektion mindestens ein atemberaubendes Abendkleid in leuchtendem Rot. Mit der Frühling-Sommer-Kollektion 2008 verabschiedete sich Valentino von der Modewelt. Seit 2016 ist Pier Paolo Piccioli der alleinige Chefdesigner und kreative Kopf hinter Valentino.

VALENTINO KÖLN

Valentino für Damen und Herren
bei Apropos The Concept Store


Mittelstraße 12
D-50672 Köln
info@apropos-coeln.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
von 10:00 bis 19:00 Uhr