Manolo Blahnik­HAMBURG

Er ist der Gott der Stilettos, der die fantasievollsten und bequemsten High Heels der Welt kreiert. Entdecken Sie Manolo Blahnik Schuhe für Damen und Herren in Hamburg – im Apropos The Concept Store!

Entdecken Sie die weltberühmten Schuhe von Manolo Blahnik!

Nicht erst seit „Sex and the City“ zählen die Schuhe von Manolo Blahnik zu den begehrtesten der Welt. Wir präsentieren Ihnen die exklusiven Schuhe von Manolo Blahnik in Hamburg im Apropos The Concept Store. Wenn Sie Fragen zu den Manolos haben, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Über den Designer Manolo Blahnik

Es ranken sich viele Mythen darum, wie Manolo Blahnik
dazu kam, Schuhe zu designen. Sicher ist, dass er lange auf der Suche war, bevor er seine Leidenschaft fürs Design entdeckte. Aufgewachsen auf La Palma, zog Manolo Blahnik zuerst nach Genf, um dort ein Jura- und Politikstudium zu beginnen. Bereits nach einem Semester wechselte er in die Fächer Literatur und Architektur, bevor er seine Zelte wieder abbrach und nach Paris ging. Dort widmete er sich für kurze Zeit dem Kunststudium. Doch auch die französische Hauptstadt konnte den jungen Manolo Blahnik nicht halten. Er zog erneut um und fand mit London nun endlich seine Stadt. Er begann damit, verschiedene Modeentwürfe zu zeichnen. Als Manolo Blahnik im Jahr 1971 seine gute Freundin Paloma Picasso in New York besuchte, bekam er durch ihren Kontakt die Gelegenheit, seine Zeichnungen der damaligen Chefredakteurin der amerikanischen Vogue, Diana Vreeland, vorzulegen. Sie fand seine Zeichnungen angeblich amüsant und empfahl ihm, sich als Schuhdesigner zu versuchen.

Manolo Blahnik verhalf dem Stiletto zu einer Renaissance

Zurück in London begann Manolo Blahnik damit, Männerschuhe für eine Boutique zu entwerfen. Doch schon bald stellte er fest, dass Männerschuhe seiner Kreativität nicht genügend Freiraum gaben und so wandte er sich dem Design von Frauenschuhen zu. Die Schuhmode war in den 70er-Jahren von groben Plateauschuhen dominiert. Manolo Blahnik verhalf dem schlanken Stiletto zu einer Renaissance. Im Jahr 1973 wurde Manolo Blahnik von Ossie Clark – damals einer der berühmtesten Designer Londons – gebeten, Schuhe für seine neue Kollektion zu entwerfen. Ein Jahr später war Manolo Blahnik als erster Mann auf dem Cover der britischen Vogue zu sehen. Seine internationale Karriere begann 1977. Damals feierte Bianca Jagger im berühmt-berüchtigten Studio 54 in von ihm entworfenen Stilettos ihren Geburtstag.

Das Markenzeichen von Manolo Blahnik sind Absätze, die mindestens zehn Zentimeter hoch sind. Noch heute werden alle Manolos von dem Designer persönlich entworfen. Manolo Blahnik hat übrigens nie eine Ausbildung als Schumacher oder -Designer genossen. Wie er selbst einmal sagte, brauchte er diese nicht, weil er „den besten Geschmack der Welt“ hat.

MANOLO BLAHNIK HAMBURG

Manolo Blahnik Schuhe
für Damen und Herren bei
Apropos The Concept Store


Neuer Jungfernstieg 16
20354 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 – 280 087 750
info@apropos-hamburg.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
von 10:00 bis 19:00 Uhr