Christian Louboutin


Apropos The Concept Store führt die Damen- und Herren-Kollektion des Labels Christian Louboutin in den Städten Köln und Düsseldorf. Bestellen Sie die Kreationen von Christian Louboutin auch über unseren Blog, indem Sie uns anrufen oder uns eine E-Mail schreiben.

Order by phone: +49 (0) 221 270571 0
Order by Email: service@apropos-store.com

Kaum ein schöner Hollywood-Star, der sich nicht gerne in Schuhen von Christian Louboutin zeigt. Zu seinen prominentesten Stammkunden zählen unter anderem Sarah Jessica Parker, Cameron Diaz, Angelina Jolie, Nicole Kidman, Cate Blanchett und Madonna. Bei Apropos The Concept Store präsentieren wir Ihnen die neuesten Kreationen von Christian Louboutin für Damen und Herren. Neben den begehrten Schuhen des französischen Designers, führen wir ebenso die Handtaschen und Kleinlederwaren des französischen Labels sowie die Kosmetiklinie von Christian Louboutin.

Eigentlich benötigt der legendäre Schuhdesigner Christian Louboutin keine Vorstellung, aber die Erfolgsgeschichte des ikonischen Schuhdesigners ist außergewöhnlich und daher nennenswert. Bereits im zarten Alter von elf Jahren wurde Christian Louboutin von einem Damenschuh verzaubert. Wie er gerne erzählt, wurde seine Liebe zu Schuhen ausgerechnet von einem Verbotsschild geweckt. Vor einem Pariser Museum sollte die Grafik eines durchgestrichenen Pfennigabsatzes die Frauen davon abhalten, den Parkettboden mit ihren Absätzen zu ruinieren. Louboutin prägte sich die Form des abgebildeten Stilettos ein und zeichnete ihn wieder und wieder nach. Schon bald füllten seine Zeichnungen von Damenschuhe ganze Schulhefte. Als unerschöpfliche Inspirationsquelle dienten ihm die Tänzerinnen des Pariser Varietés. Nach einer Ausbildung im berühmten Varietétheater „Folies Bergères“ im Jahre 1980 begab sich Louboutin bei Charles Jourdan, Maud Frizon, Chanel und Yves Saint Laurent in die Lehre.

Die erste Christian Louboutin Boutique eröffnete er 1992 in Paris. Seine Kreationen wurden sofort begeistert von der Modewelt gefeiert. Doch es war eine zündende Idee, die Louboutin zum Star machte: Als er bei einer seiner Kreationen das Gefühl hatte, dem Schuh fehle das gewisse Etwas, griff Louboutin kurzerhand zum roten Nagellack seiner Assistentin und lackierte die Schuhsohle rot. Das Markenzeichen von Louboutin war geboren und seither kennzeichnet die patentierte rote Farbe jeden seiner Entwürfe.

Schon 1994 eröffnete der Schuhdesigner seine erste Boutique in New York. Im Folgejahr kreierte er Schuhe für die Couture- und Ready-to-wear-Kollektionen von Jean-Paul Gaultier, Chloé, Azzaro, Diane von Furstenberg, Victor & Rolf, Givenchy und Lanvin. Noch heute sind die Schuhe von Christian Louboutin weder vom Runway noch vom roten Teppich wegzudenken. Laut dem New Yorker Luxury Institute war Louboutins in den Jahren 2007, 2008 und 2009 die „weltweit begehrteste Schuhmarke“. Wir finden jede Frau sollte ein Paar heißgeliebte „Loubous“, wie Insider sie nennen, besitzen. Die High Heels, Pumps und Booties des Labels zaubern wunderschöne, sexy Beine und Füße und schmeicheln der Figur. Aber auch die Slip-Ons und Loafers von Christian Louboutin, die oft aus Nieten oder knalligen Farben bestehen, verwandeln jedes noch so schlichte Outfit in einen Hingucker. Christian Louboutin ist French Chic. Diese Saison besticht Christian Louboutin vor allem mit seinen Eloise und Paloma Bags, der Hawai Kawai Kollektion und den Nieten besetzen Follies Pumps.

Schließen