APROPOS Ausstellung: Designobjekte von Fürstenberg & Christofle

Am 21. September dreht sich im Kölner Store alles um die perfekte Inneneinrichtung und ein Zuhause mit einzigartigem Wohnkomfort. Zu dem am Anfang des Monats präsentierten Fornasetti Corner, reihen sich nun noch zwei der hochwertigsten Design-Unternehmen in die APROPOS Interior Ausstellung ein.

Wir lieben die edlen Champagner Becher der deutsche Porzellanmanufaktur Fürstenberg. Mit ihren Premium-Kollektionen setzt das Unternehmen immer wieder neue Maßstäbe in der Porzellanherstellung. Das Sortiment reicht dabei von Geschirrserien über Geschenkartikel bis hin zu individuellen Designerstücken – und alles mit viel Liebe zum Detail, Kreativität, Präzision und Leidenschaft für Handwerkskunst hergestellt.

Zeitgenössisch, elegant und poetisch – im Januar stellte Fürstenberg die neue Geschirrkollektion Fluen vor. Die von Schweizer Designer Alfredo Häberli entworfenen Kollektion verbinden Poesie mit Präzision. Zurückhaltend gestaltete Gefäße treffen bei Fluen auf markante Einzelteile. Porzellan wie eine fließende Bewegung.

Seit 1830 beherrscht Christofle die Kunst der Verarbeitung von hohcwertigem Silber, das glänzend, vielseitig und dabei stets edel und zeitlos wirkt. Mit seinen fein abgestimmten Kreationen, die Ausdruck von Lebensfreude und Feinsinnigkeit sind, verkörpert  Christofle eine sehr  persönliche Spielart zeitgemäßer Lebenskunst.

Mit der neuen Kollektion „Jardin d’Eden“ entworfen vom niederländisch Designer Marcel Wanders, entführt Christofle Euch auf eine Reise durch den himmlischen Garten Eden. Das zauberhafte, detailverliebte Muster schmückt Designobjekte wie Besteck und Schalen und gleicht einem Paradiesgarten. Jedes Stück der „Jardin d’Eden“ erzählt eine Geschichte und ist somit individuell und alles andere als gewöhnlich.

Ab dem 21. September werden die ausgewählte Objekte aus der umfangreichen Designsammlung in unserem APROPOS Store in Köln präsentiert. Wir freuen uns auf Euch! #interiorlove

Einen Kommentar schreiben